Home / Neuerscheinungen / Ultra HD 4K HDMI Splitter und Matrix Umschalter von Gefen
Ultra HD 4K HDMI Splitter und Matrix Umschalter von Gefen

Ultra HD 4K HDMI Splitter und Matrix Umschalter von Gefen

Neue 4K HDMI Splitter und Matrix Umschalter von Gefen lösen 1080p HDTV Formate langsam aber sicher ab.

Zunächst werden 4K Auflösungen wohl eher in Sportbars, in der Medizintechnik und vielleicht im Bildungswesen Einzug halten.  Früher oder später aber wird auch der Konsumerbereich, sprich Heimkino- Equipment, sicherlich mit der höheren Auflösung ausgerüstet werden. Hier gehts direkt zum Shop in unsere Auswahl an Gefen 2k4k Equipment.

4K oder Ultra HD – was ist das?

4K, oder wie es seit Oktober 2012 laut Consumer Electronics Association (CEA) heißen soll, hat eine Auflösung von etwa acht Millionen Pixel. Manche Hersteller, wie auch Gefen, haben in ihren Produktcodes die Folge 4K2K eingebaut. 4K2K steht für Viertausend-Zweitausend, also vier mal zwei mal 1.000 = 8 Millionen Pixel. Die Pixelanzahl eines 1080p Signales wird vervierfacht. Dafür werden die Seitenlängen jeweils verdoppelt, d.h. bei 1080p haben wir 1920×1080, verdoppelt also 3840 × 2160 Pixel. 3.840 x 2.160 =  > 8 Millionen Pixel.

4K Fernseher, die man bereits kaufen oder vorbestellen kann:

Auf der diesjährigen IFA in Berlin sollen einige 4K Fernseher vorgestellt werden. Bisher bekannt wurden Modelle von Sony, Toshiba, Samsung und anderen, die noch nicht als eigenerBrand in Erscheinung getreten waren, wie bspw. Foxconn oder Hisense. Einige Filmstudios haben bereits auf den neuen Trend aufgesetzt und sich daran gemacht, Filme zu „remastern“, also auf die Ultra HD Auflösung hochzurechnen. Ähnlich wie beim 3D Fernsehen ist das Angebot zu Anfang sehr begrenzt, wobei sich das sicherlich recht schnell ändern kann und wird.
In Japan beispielsweise ist bereits ein Fernsehsender damit beschäftigt 8K (richtig gelesen, in Worten: acht) Inhalte zu erstellen. Die erste Ausstrahlung wird wohl irgendwann zwischen 2016 und 2020 erfolgen. Der japanische Sender NHK hat allerdings bereits in den 90er Jahren damit angefangen FullHD Inhalten zu senden, lange bevor in Europa HDTV überhaupt ein Thema war.

Ein 4K HDMI Splitter – was kann der?

Durch die Höhere Auflösung müssen natürlich auch die Zuspieler und die Switches bzw. Splitter entsprechend mehr Bandbreite mitbringen. Im Falle der Gefen 4K HDMI Splitter liegen wir statt bei Full-HD Geräten bisher üblichen 165MHz bei nun 300MHz. Die Geräte haben HDMI Anschlüsse und unterstützen selbstverständlich:

  • HDCP
  • 3DTV Pass-Through
  • Dolby TrueHD
  • Dolby Digital Plus
  • DTS-HD Master Audio
  • Fast Switching technology (FST)

Gefens Fast Switching Technology hilft dem 4K HDMI Splitter und den Umschaltern die HDCP Authentifizierung deutlich zu verkürzen, sodass einfach schneller umgeschaltet und abgespielt werden kann.

 

4K HDMI Splitter und Matrix Geräte von Gefen (Stand 15.07.2013):

  • Matrix Umschalter, d.h. mindestens zwei Ultra HD Quellen auf mindestens zwei Senken (also Ultra HD Displays):
  • GTB-HD4K2K-442-BLK  GTB-HD4K2K-442
  • GTB-HD4K2K-444-BLK  GTB-HD4K2K-444
  • GTB-HD4K2K-642-BLK   GTB-HD4K2K-642
  • 4K HDMI Splitter, d.h. mindestens eine Ultra HD Quelle auf mindestens zwei Ultra HD Senken (also Ultra HD Displays usw.):
  • GTB-HD4K2K-148-BLK  GTB-HD4K2K-148
  • GTB-HD4K2K-144-BLK  GTB-HD4K2K-144
  • GTB-HD4K2K-142-BLK  GTB-HD4K2K-142

Die Geräte kommen im gefälligen Metallgehäuse, entweder in schwarz oder weiß, daher und sind für die Wandmontage vorbereitet.
Besonders gut gefallen hat uns der günstige Preis, den Gefen für die neuen 4K HDMI Splitter Modelle aufruft, die hohe Qualitätsanmutung der Gehäuse und auch der sog. Mono-Lock Kabel mit HDMI Anschluss. Hier wird, wenn dies gewünscht wird, ein Gefen Mono-Lock HDMI Kabel dazu bestellt, dass die Möglichkeit einer Verschraubung bietet. An den Geräten ist entsprechend ein Gewinde pro HDMI Anschluss vorhanden, sodass es direkt verschraubt werden kann. Das sichert dauerhaft einen ordentlichen Sitz des Kabels in der Buchse.
Auch sind die Geräte in der Lage 1080p Inhalte darstellen, d.h. Installationen, die jetzt mit Full HD auskommen müssen in Zukunft nicht erneuert werden, sondern einfach an neue Quellen und Senken angeschlossen werden und Ultra HD Inhalte stehen zur Verfügung.

Über Thomas Mussnig

Thomas Mussnig ist Geschäftsführer der BellEquip GmbH. Du kannst Thomas auf Facebook und auf Google+ folgen.

Kommentare sind deaktiviert.

Scroll To Top