Home / KVM Switches und Extender / DVI KVM Extender über IP von Gefen EXT-DVIKVM-LAN, auch HDMI und VGA möglich
DVI KVM Extender über IP von Gefen EXT-DVIKVM-LAN, auch HDMI und VGA möglich

DVI KVM Extender über IP von Gefen EXT-DVIKVM-LAN, auch HDMI und VGA möglich

Die neuen DVI KVM Extender über IP:

Gefen hat es wieder einmal geschafft uns und den gesamten Markt zu überraschen und hat gleich drei neue, revolutionäre KVM Extender über IP angekündigt. Thomas Mussnig traf sich letzte Woche mit Hagai Gefen in München, dort wurde die Neuentwicklung vorgestellt.

Der DVI KVM Extender über IP:

Es handelt sich um einen KVM Extender über IP für DVI, USB 2.0 (480Mbps), 2kanal Audio, RS-232, Infrarot Rückkanal über Gigabit Ethernet mit integriertem Ethernet Switch.
Statt dem DVI ist auch eine Ausführung mit HDMI und eine mit VGA im Shop gelistet.

Hier die Geräte, Bilder und die Links direkt zum Shop, wobei die Preise und Lieferdaten noch nicht feststellen, wir rechnen aber mit etwa 990,-€ netto pro Pärchen und Mitte November mit Belieferung:

Die DVI KVM Extender über IP werden entweder 1:1 per CATx Kabel angeschlossen, eine max. Leistungslänge von ca. 100m wird somit erreicht. Die HDMI und VGA Geräte sind so in der Lage HDCP 2.0 zu übertragen, was bei Verwendung von Multicast über einen managed Gigabit Switch wegfällt.

Wenn ein Gigabit Switch dazwischengeschaltet wird (und das empfehlen wir), dann bitte einen managed Gigabit Switch, der Multicast unterstützt, also das IGMP (Internet Group Management Protocoll). Dann kann beispielsweise ein Sender das Videosignal (und alle weiteren Schnittstellen) ins Netzwerk zur Verfügung stellen und die auf diesen Sender geschalteten Empfänger holen sich das Signal ab.

Es ist möglich so 16 Sender auf bis zu 256 Senken, also Displays oder Arbeitsstationen zu schalten. Kreuz und quer, vollmatrix. Sobald die Preise feststehen werden wir diese in unserem Newsletter kommunizieren und im Webshop updaten.

Über Thomas Mussnig

Thomas Mussnig ist Geschäftsführer der BellEquip GmbH. Du kannst Thomas auf Facebook und auf Google+ folgen.

Kommentare sind deaktiviert.

Scroll To Top