Home / Allgemein / Der neue ServerLift SL-500FX ist da!
Der neue ServerLift SL-500FX ist da!

Der neue ServerLift SL-500FX ist da!

Bandscheibenvorfall? Arbeitsunfähigkeit? Vorbei! -> Der SL-500FX, neu in 2013.

Die konsequente Fortsetzung der beliebten serverLIFT Serie aus Amerika ist ab Ende 2013 endlich verfügbar – unsere SL-500FX Lagerbestellung wird priorisiert und voraussichtlich noch dieses Jahr eintreffen.

 

serverLIFT – was ist das eigentlich?

Es handelt sich um eine elektrische Hubvorrichtung, die den Einbau schweren IT-Equipments erheblich erleichtert.
Es ist im Prinzip ein kleiner, äußerst wendiger, elektrischer Stapler, der speziell für Server, Switches, etc. entwickelt wurde, um empfindliche Technik behutsam und mithilfe nur EINES Bedieners in den Schrank zu verbringen.
Es gibt das Gerät für verschiedene Gewichtsklassen, schwerste Komponenten, wie „dicke“ Cisco Switches oder USVs inkl. Akkupacks bis nahezu 450kg können elektrisch „eingebaut“ werden.
Auch einen manuellen, also von Hand betriebenen Hublifter gibt es, hier ist es möglich bis zu 160kg schwere Server etc. zu heben und einzubauen. Auch hier ist kein zweiter Mann von Nöten und das Gerät ist gerade in engen „Gassen“ zu Hause. Ein wenden „auf dem Bierdeckel“ ist möglich, es ist unglaublich welch verwinkelte Serverräume damit zu bestücken sind.

 

Der neue serverLIFT SL-500FX:

Bisher waren die Hubvorrichtungen alle Sideloader, d.h. man ist 90° seitlich ans Rack herangefahren und hat dann seitlich die Last in den Schrank „gleiten“ lassen.

Die maximale Einschubtiefe dabei lag bei 30cm (gewichtsabhängig).
Der SL-500FX nun ist in der Lage, als sog. „Frontloader“, die Last direkt gerade aus und bis zu 50cm tief in den Schrank zu heben. Wenn in den Gängen genügend Platz vorhanden ist, ist das sicherlich eine erhebliche Erleichterung und je nach Gegebenheit im Datacenter ist nun für „jeden Geschmack“ etwas dabei.

 

Die technischen Daten:

  • Solide Stahlkonstruktion
  • Max. Last 230kg
  • Frontlader, Einschubtiefe max. 50cm
  • Wartungsfreie VRLA Akkus
  • Schwerlast Windenmotor (nicht-hydraulisch)
  • Nur ~ 60cm breit, passt durch Türen und „Warmer Gang – kalter Gang“ Installationen
  • Spezialrollen für spurenloses Fahren im Serverraum, schafft mühelos Übergänge
  • Einfaches drehen und wenden, Zweipunkt-Bremssystem für supersicheren Halt
  • Touch-Stop-Sensor am Turm, Motor stoppt bei Berührung der Decke etc.

 

serverLIFT hilft Krankentage zu vermeiden.

serverLIFT hilft Krankentage zu vermeiden.

Argumente für einen automatischen Hublifter:

  • Nachgewiesener Maßen nehmen Rückenbeschwerden ständig zu
  • Belastungen größer 25kg, gerade mit ausgestreckten Armen und auf engstem Raum erhöhen das Verletzungsrisiko dramatisch
  • SL-500FX hilft Ausfälle wegen Krankheit zu verringern, Rücken- und Schulterbeschwerden sind für >35% der Krankentage verantwortlich
  • Nur noch ein Mann zur Montage und Verbringung empfindlichster, aber schwerer Technik nötig
  • Keine Beschädigungen mehr am IT Equipment durch den Einbau und Transport im RZ

Über Thomas Mussnig

Thomas Mussnig ist Geschäftsführer der BellEquip GmbH. Du kannst Thomas auf Facebook und auf Google+ folgen.

Kommentare sind deaktiviert.

Scroll To Top